5 Tabletten zum natürlichen Abnehmen (starke Fettbinder und Appetitzügler)

Jährlich werden weltweit zehn Milliarden Euro für Schlankheitsmittel ausgegeben, in der Hoffnung, ohne viel Aufwand schnell abnehmen zu können.

Viele Apotheken, Ärzte und selbsternannte Experten empfehlen Medikamente und Tabletten zum abnehmen. Leider sind die meisten Tabletten extrem ungesund und führen früher oder später zum Jojo-Effekt.

Vor allem Medikamente, die im Internet angeboten werden, haben sogar starke Nebenwirkungen, wie Schlafstörungen, Bluthochdruck und Herzrasen. Besonders gefährlich sind Pillen zum Abnehmen von Bauch-Fett, die ua. Sibutramin, 2,4-Dinitrophenol – auch DNP und/oder Synephrin  enthalten. Deshalb sollten Sie unbedingt die Finger von herkömmlichen Tabletten und Medikamenten zum Abnehmen lassen.

Vitalstoffe zum Abnehmen

Anders sieht es mit diesen Vitalstoffen aus, die wir in diesem Blog-Artikel vorstellen wollen. Bitte vergessen Sie nicht, dass eine gesunde Ernährung und unabdingbar zum erfolgreichen Abnehmen ist.

Warum müssen viele eigentlich Abnehmen?

Warum haben viele Menschen, gerade hier in der westlichen Welt so starke Probleme mit dem Abnehmen? Während in Japan weniger als 5% der Bevölkerung an Übergewicht leidet, leiden im deutschsprachigen Raum bis zu 35% aller Menschen an leichten bis starken Übergewicht.

Es kann also nicht nur an der Genetik liegen, dass es manche Menschen schwer haben, abzunehmen und andere wiederum nicht.

Es liegt ganz klar am Stoffwechsel und dieser wird maßgeblich durch die Ernährung gesteuert - von den Stoffen, die wir tagtäglich zu uns nehmen.

Glauben Sie nicht? Dann stelle ich Ihnen eine Frage: "Wissen Sie wirklich, was alles in der Nahrung enthalten ist, die Sie tagtäglich zu sich nehmen?" Eher nicht.

Bei Ihrer Nahrung fehlen viel Vitamine und Mineralstoffe, die die Lebensmittel-Industrie bewusst den Nahrungsmitteln entzieht. Diese Stoffe braucht der Körper ganz dringend, um den Stoffwechsel anzuregen und das Abnehmen zu starten. Zudem enthalten viele Lebensmittel auch Stoffe, die Sie daran hindern, endlich Gewicht zu verlieren.

Dann brauchen Sie auch keine Medikamente, Pillen oder Tabletten mehr zum Abnehmen.

© abnehmen-diätplan.de